Glossar zur angewandten Energieforschung

Das Glossar erklärt Fachbegriffe aus allen Themenbereichen, die die Portalwelt zur angewandten Energieforschung behandelt. Zu den Fachportalen, die auf die Beiträge des Glossars verweisen, gehören energieforschung.de, energiesystem-forschung.de, energiewendebauen.de, forschungsnetzwerke-energie.de, industrie-energieforschung.de und strom-forschung.de.

 

Zurück zur Liste

Abwärme

Abwärme ist der Teil der Gesamtwärme beziehungsweise -energie eines Prozesses, der selbst nicht weiter genutzt wird.

Abwärme entsteht etwa bei Industrieprozessen als Nebenprodukt und wird meist ungenutzt an die Umwelt abgegeben. So strahlen zum Beispiel Motoren, Maschinen oder Kraftwerke Wärme aufgrund von Verbrennungsprozessen oder Reibung ab. In anderen Bereichen werden Thermoprozesse betrieben, um chemische Reaktionen, Fertigungsschritte (Walzen, Gießen etc.) oder die Bereitstellung von Prozessdampf erst zu ermöglichen. Diese Abwärme kann allerdings auch als Wärmequelle genutzt werden, was in Bezug auf die Energiewende verschiedene Einsparpotenziale eröffnet (siehe Abwärmenutzung).

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff