Zurück zur Liste

Abwärme

Abwärme ist der Teil der Gesamtwärme eines Prozesses, der selbst nicht verbraucht wird.

Man kann Abwärme als Neben- oder „Abfallprodukt“ bezeichnen, das unbeabsichtigt bei einem bestimmten Prozess freigesetzt wird. So strahlen zum Beispiel Motoren, Maschinen oder Kraftwerke Wärme ab. Abwärme stellt insofern eine Wärmequelle dar.

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK