Zurück zur Liste

Netzparallelbetrieb

Werden parallel zum Stromnetz miteinander verschaltete Energiequellen betrieben, spricht man von einem Parallelbetrieb.

Es handelt sich meistens um kleine, dezentrale Energiequellen, zum Beispiel Windenergie- oder Solaranlagen sowie Blockheizkraftwerke.

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK