Zurück zur Liste

Open Source

Unter den Begriff Open Source (deutsch: offene Quelle) fällt Software, welche für Dritte frei zugänglich, änderbar und nutzbar ist.

Open Source ist eine kollaborative Entwicklungsmethodik für Software, die auf den Prinzipien eines freien Wissensaustauschs und offenen Zugangs beruht. Quelloffene Software trägt zur Transparenz, Flexibilität und Kosteneffizienz bei und ermöglicht die Vergleichbarkeit von Ergebnissen und Berechnungen.

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK