Zurück zur Liste

Lebenszyklusbetrachtung

Unter einer Lebenszyklusanalyse (englisch: Life Cycle Assessment (LCA); auch Ökobilanz) versteht man eine Analyse dessen, wie ein Produkt, etwa ein Kraftstoff, während seiner gesamten Lebensdauer auf die Umwelt wirkt.

Dazu gehören sämtliche Umweltwirkungen während der Rohstoffbereitstellung über die Herstellung und -verteilung bis hin zur Anwendung, sowie die damit verbundenen vor- und nachgeschalteten Prozesse. Zu den Umweltwirkungen zählt man sämtliche relevanten Entnahmen aus der sowie Abgaben (Emissionen) an die Umwelt.

 

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK