Glossar zur angewandten Energieforschung

Das Glossar erklärt Fachbegriffe aus allen Themenbereichen, die die Portalwelt zur angewandten Energieforschung behandelt. Zu den Fachportalen, die auf die Beiträge des Glossars verweisen, gehören energieforschung.de, energiesystem-forschung.de, energiewendebauen.de, forschungsnetzwerke-energie.de, industrie-energieforschung.de und strom-forschung.de.

 

Zurück zur Liste

Lebenszyklusanalyse

Lebenszyklusanalyse, auch Life cycle assessment (kurz LCA) genannt, steht im ursprünglichen Sinne für eine ökologische Bewertung eines Produkts im Rahmen einer Ökobilanz.

Heutzutage wird die Lebenszyklusanalyse auch zur umwelttechnischen Bewertung von Dienstleistungen, Baustoffen und Gebäuden durchgeführt. Bei der Lebenszyklusanalyse werden sämtliche Umweltwirkungen erfasst, die mit dem zu bewertenden Objekt direkt oder indirekt in Verbindung stehen. Bei einem Produkt wird dessen gesamte Lebensphase von der Rohstoffgewinnung über die Herstellung und Verarbeitung, den Transport, die Nutzungsphase und den Verkauf bis zur Entsorgung analysiert und bewertet. Bei einem Gebäude werden die Lebenszyklusphasen wie Herstellung, Instandhaltung/Erneuerung und Ersatz sowie Verwertung und Entsorgung und der Energiebedarf der Betriebsphase miteinbezogen.

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff