21
Apr

virtuell
21.04.2021 10:00 - 18:00 Uhr
Workshop

Akzeptanzforschung: Systemanalyse und Windenergie

Im Workshop soll von verschiedenen Seiten beleuchtet werden, was Akzeptanz überhaupt bedeutet, welche Aspekte spezifisch für die Windenergie eine Rolle spielen und wie Akzeptanz in der Energiemodellierung abgebildet werden kann.

Forschung für die Energiewende ist heute nicht mehr denkbar ohne Akzeptanzforschung. Diskussionen zum Energiesystem von morgen gehen weit über rein technologische Aspekte hinaus. Daher gibt es nun im Forschungsnetzwerk Energie erstmals einen gemeinsamen Workshop der Arbeitsgruppe Akteursstrukturen und Akteursverhalten aus dem Netzwerk Energiesystemanalyse und der Arbeitsgruppe Akzeptanz und Begleitforschung aus dem Netzwerk Erneuerbare Energien - Windenergie.

Verschiedene Vortragende werden dazu ihre Forschung vorstellen. Auch einen Raum zum (digitalen) Kennenlernen und für Diskussionen wird es geben.

Das Programm finden Sie hier zum Download [pdf]

Anmelden können Sie sich hier 

Kontakt
Sandra Wassermann, sandra.wassermann@zirius.uni-stuttgart.de , 0711 685-84812;
Christina Kockel, christina.kockel@eonerc.rwth-aachen.de, 0241 80 49845;
Sarina Keller, sarina.keller@dlr.de, +49 (2203) 601-4848

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK