Neuigkeiten der Forschungsnetzwerke Energie


Geothermieanlage in Bayern
©Andy Ilmberger – stock.adobe.com

SW.aktiv informiert zu Geothermie für die Wärmeversorgung

Geothermie ist eine Wärmequelle mit vielen Vorteilen, trotzdem gibt es erst wenige Projekte. Um Herausforderungen zu benennen und vor allem Lösungen aufzuzeigen, hat sich die Veranstaltungsreihe SW.aktiv genauer mit dem Thema beschäftigt.

mehr
Vor einem Biokraftwerk türmt sich Holzbrennstoff auf mehreren Haufen
© Andrei Merkulov – stock.adobe.com

Wärme und Kälte aus Biomasse: Stellungnahme online

Welchen Beitrag kann Energie aus Biomasse zur Wärmewende, der Versorgungssicherheit und den Klimazielen leisten? Mit dieser Thematik hat sich das Forschungsnetzwerk Bioenergie in einer Stellungnahme auseinandergesetzt.

mehr
Symbolgrafik Digitalisierung mit Zahlen ud Kreis
© Peterfactors - stock.adobe.com

Förderaufruf wird fortgesetzt: Jetzt Smart-Meter-Gateways weiterentwickeln

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz hat eine zweite Runde für den Förderaufruf DigENet II eröffnet. Die Erkenntnisse sollen dazu beitragen, die Vorgaben für Smart-Meter-Gateways des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik weiterzuentwickeln. Frist ist der 21. Februar.

mehr
Jugend forscht Symbolbild
©Kzenon - stock.adobe.com

Holen Sie Jugend-forscht-Gewinner in Ihr Unternehmen

Um junge Forscherinnen und Forscher mit Forschungseinrichtungen und Unternehmen zusammenzubringen, die tagtäglich an Innovationen arbeiten, vergibt der Wettbewerb Jugend forscht Praktikumsplätze als Preise.

mehr
Gruppenbild der Gründer von BtX energy
© BtX energy GmbH

BtX energy: Von Holzabfällen zum grünen Wasserstoff

Das Start-up BtX energy will Wasserstoff aus Biogas oder sogar Holzabfällen gewinnen. Unterstützung kommt dabei vom Bundeswirtschaftsministerium, das im Energieforschungsprogramm nicht nur entlang der Innovationskette von Wasserstoff fördert, sondern auch die Vernetzung der Branche vorantreibt.

mehr
Visualisierung eines digitalen Netzwerkes.
© GraphicCompressor - stock.adobe.com (Symbolbild)

Workshop-Reihe: Digitales Bauen und Sanieren mit BIM

Building Information Modelling, kurz BIM, steht für einen softwarebasierten Ansatz, mit dem Gebäude und Bauprojekte modelliert werden können. Die so entstandene Transparenz soll dann für mehr Energieeffizienz sorgen. Eine Workshop-Reihe beleuchtet das Thema BIM genauer.

mehr
Wärmeleitungen am Frankfurter Westhafen (Symbolbild).
©Frank Wagner - stock.adobe.com

Ausschreibung im Rahmen der Act!onHeat Support Facility gestartet

Act!onHeat will 150 Kommunen dabei unterstützen, ihre Fernwärme- oder -kältesysteme fertigzustellen oder zu verbessern. Auch für das DHC-Symposium werden aktuell Beiträge gesucht.

mehr
Symbolfoto: Umfrage
© SFIO CRACHO - stock.adobe.com

In eigener Sache: Umfrage zu unseren Informationsangeboten

Im Zuge der Förderung der angewandten Energieforschung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) berichtet der Projektträger Jülich (PtJ) im Auftrag des Ministeriums über alle wichtigen Themen.

mehr
Rund 30 Fachleute aus Industrie und Wissenschaft haben am Tribologie-Workshop teilgenommen.
©PtJ/ks

Reibung , Schmierung und Verschleiß in Wärmepumpen erforschen

Im Automobilbereich und Maschinenbau kann das Forschungsfeld Tribologie bereits auf einige erfolgreiche und im Markt verfügbare Entwicklungen zurückschauen. Nun haben Expertinnen und Experten dazu beraten, welchen Beitrag die Tribologie-Forschung in der Kälte- und Wärmetechnik leisten könnte.

mehr
Die Mitglieder des Kuratoriums Fertigungstechnik im Kundencenter der Firma MAFAC in Alpirsbach
©MAFAC 2022

Unternehmen der Fertigungstechnik tauschen sich über aktuelle Energiesituation aus

Prozesswärme, hohe Energiekosten und effizientere Technologien: Die Mitglieder des Forschungsfelds Fertigungstechnik haben sich bei einem Treffen im November zu vielen aktuellen Themen austauschen können — und mit Professor Dr.-Ing. Eberhard Abele einen langjährigen Kurator verabschieden müssen.

mehr
Symbolbild Veranstaltung
© kasto - stock.adobe.com (Symbolbild)

Veranstaltung zu Großwärmepumpen: Großes Interesse von Versorgern und Stadtwerken

Bei einer Veranstaltung der Reihe SW.aktiv informierte der Themenverbund Aktivierung der Stadtwerke zu Großwärmepumpen. Gerade Versorger interessieren sich derzeit sehr dafür, leistungsstarke Wärmepumpen in ihre Netze zu integrieren. Mit-Ausrichter AGFW hat einen Bericht zur Veranstaltung verfasst.

mehr
Digital animierte Erneuerbare-Energie-Anlagen
©LuckyStep – stock.adobe.com

Wie Modelle und Szenarien zur Versorgungssicherheit beitragen

Am 8. und 9. November 2022 hat in Berlin und Online das 6. Jahrestreffen des Forschungsnetzwerks Systemanalyse unter dem Schwerpunktthema „Systemanalyse für ein resilientes Energiesystem“ stattgefunden.

mehr

Forschungsnetzwerke Energie - jetzt Mitglied werden!


Login
Newsletter

Mehr erfahren? Der Newsletter der Angewandten Energieforschung:

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff