12
Okt

Frankfurt
12.10.2022 18:00 Uhr - 13.10.2022 15:30 Uhr
Workshop

Zukunftsstrategie Fernwärme

Eine erfolgreiche Wärmewende gelingt nicht allein durch die Umstellung einzelner Erzeugungsanlagen auf klimaneutrale Wärmequellen. Es bedarf einer gesamtheitlichen Strategie zur nachhaltigen Transformation der Wärmeversorgung. Der Austausch darüber steht im Fokus der Veranstaltung.

Die Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft (FfE) unterstützt dabei, umsetzbare Transformationsstrategien für die Wärmeversorgung zu erstellen. Basierend auf Projekterfahrungen und gekoppelt mit Analysen und Diskussionen im WärmeNetzWerk ist das Transferforschungsvorhabens „Zukunftsstrategie Fernwärme“ initiiert worden. Ziel des Projektes ist es, Strukturen, Leitfäden und eine öffentlich verfügbare Wissensplattform für die Erleichterung der Erstellung einer praxistauglichen Fernwärme-Transformationsstrategie zu erarbeiten.
Die Umsetzbarkeit und der praktische Nutzen stehen dabei im Fokus, weshalb der Austausch zum Thema „Wärmenetztransformation“ mit der von AGFW und FfE organisierten Veranstaltung angeregt werden soll.

Inhalte:
•             Praktische Einblicke zur Wärmetransformation in drei Städten
•             Ergebnisse aus dem Monitoring des WärmeNetzWerks
•             Vergleich von Leitfäden zur Wärmetransformation
•             Reifegrade zu Transformationsstrategien
•             Möglichkeiten der Priorisierung von Wärmeerzeugern
•             Bestehende Software-Lösungen
•             Podiumsdiskussion zu Erfolgsfaktoren der Fernwärme-Transformation

Das Projekt wird im Rahmen des 7. Energieforschungsprogramms durch das BMWK gefördert. Daneben unterstützen der Projektträger Jülich, AGFW und EnBW das Forschungsvorhaben sowohl finanziell als auch mit praktischer Erfahrung.

Newsletter

Mehr erfahren? Der Newsletter der Angewandten Energieforschung:

Forschungsnetzwerke Energie - jetzt Mitglied werden!


Login
Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff