Symbolbild Forschungsförderung Reallabore der Energiewende
©Blue Planet Studio - stock.adobe.com
02.07.2021 | Bioenergie, Energiewendebauen, Erneuerbare Energien, Flexible Energieumwandlung, Industrie und Gewerbe, Start-ups, Stromnetze, Systemanalyse, Wasserstoff

Reallabore der Energiewende werden fester Bestandteil der Energieforschungsförderung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) etabliert die Reallabore der Energiewende als festen Bestandteil der Energieforschungsförderung und unterstützt die Weiterentwicklung und Demonstration von Ergebnissen aus der anwendungsnahen Forschung.

Mit dem Förderformat will das BMWi einen schnellen Transfer der Innovationen in die Praxis sicherstellen. Mit dem 7. Energieforschungsprogramm hat das BMWi die Reallabore der Energiewende als großformatige Demonstrationsprojekte für technische und nicht-technische Innovationen implementiert. Nach der ersten Phase, die im Jahr 2019 mit einem Ideenwettbewerb gestartet ist, sei nun der Zeitpunkt gekommen, um die Reallabore der Energiewende als Format zu verstetigen.

Hierfür hat das BMWi ein Förderkonzept veröffentlicht. Dieses finden Sie auf dem Portal energieforschung.de. Auf dem Portal können Sie zudem weitere Hintergrundinformationen zu den Reallaboren der Energiewende und eine ausführlichere Nachricht zu der Veröffentlichung des neuen Konzeptes finden.

Newsletter

Mehr erfahren? Der Newsletter der Angewandten Energieforschung:

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK