Informationsveranstaltung zum Förderaufruf der europäischen Partnerschaft DUT

Die Nationale Kontaktstelle Klima, Energie, Mobilität informiert am 21. September 2023 über die Inhalte des Förderaufrufs „People-centred urban transformation“ sowie die deutschen Förderbedingungen.

Die europäische Partnerschaft „Driving Urban Transitions to a Sustainable Future“ veröffentlicht im September ihren zweiten Förderaufruf, die Vorabversion ist bereits verfügbar. Ziel des Förderaufrufs „People-centred urban transformation“ ist es, transnationale Forschungs- und/oder Innovationsprojekte zu fördern, die sich mit städtischen Herausforderungen befassen. Die Vorhaben sollen dazu beitragen, dass Städte und deren Umland in Wirtschaft und Funktionsweise nachhaltiger werden.

Sprecherinnen der Nationalen Kontaktstelle, des DLR Projektträgers und des Projektträgers Jülich stellen die Partnerschaft sowie die Themen und die zu beachtenden nationalen Bedingungen vor. Die Veranstaltung ist sowohl für Förderinteressierte als auch für Ministerien und Interessensvertreter, die sich für den Bereich "nachhaltige Stadtentwicklung" interessieren und diesen fördern wollen, relevant.

Alle Informationen auf einen Blick

Forschungsnetzwerke Energie - jetzt Mitglied werden!

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff