Neuigkeiten der Forschungsnetzwerke Energie

27.02.2020 | Energiewendebauen

Broschüre zu Solarwärmeanlagen in Wärmenetzen erschienen

Solarthermie-Kollektor für ein Dach
(Bild: ©GrafKoks - stock.adobe.com)

Das IEA-TCP Solar Heating and Cooling (SHC) hat eine Broschüre zur Nutzung von großen Solarwärmeanlagen in Wärmenetzen veröffentlicht. Diese dürfte nicht nur für Experten interessant sein.

Im Task 55 des TCP Solar Heating and Cooling haben sich Forscherinnen und Forscher mit der Integration großer SHC-Systeme in SHC-Netze beschäftigt. Konkreter geht es darum, technische und ökonomische Voraussetzungen auszuloten, unter denen DHC sich für eine kommerzielle Markteinführung in einer größeren Nummer von Staaten eignet.

Dass dies auch in Staaten möglich ist, die gemeinhin nicht als Solar-Hotspots gelten, zeigt das Beispiel Dänemark. Elf Infografiken illustrieren dies anschaulich. Außerdem gibt es eine genauso aufwendig illustrierte Broschüre, die ebenfalls zeigt, wie die entsprechende Integration der Solaranlagen in die Wärmeversorgung weltweit funktioniert hat.

Durch die Aufmachung eignet sich das Material auch für einen größeren Kreis Solar-Interessierter - und ist sicher eine gute Vorbereitung für das nächste Treffen der Task-55-Experten Ende Mai in Stuttgart.

Alle Informationen, die Grafiken und die Broschüre können Sie auf der Seite des Tasks herunterladen.

Parallel zu dem Jahrestreffen der Experten in Stuttgart, findet das diesjährige  4. Forum zum Thema Solare Wärmenetze statt und bietet wesentliche Einblicke für alle Interessierten.

Energy Research Networks - Become a member!


Login
Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK