Neuigkeiten der Forschungsnetzwerke Energie

03.03.2020 | Bioenergie

Jetzt bewerben – Begleitforschung Bioenergie: auswerten, vernetzen, kommunizieren

Gruppe von Wissenschaftlerinnen im Gespräch
(Bild: ©kasto - stock.adobe.com)

Das BMWi ruft zum Einreichen von Projektskizzen auf: Ideen für die Neuausrichtung der implementierten Begleitforschung sind gefragt. Frist ist der 14. April 2020.

Die wissenschaftliche Begleitforschung Bioenergie arbeitet übergreifend: Sie spannt ein Dach über die BMWi-geförderten Forschungsvorhaben zur energetischen Nutzung biogener Rest- und Abfallstoffe im 7. Energieforschungsprogramm .

Die Begleitforschung soll einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten. Denn für den tiefgreifenden Umbau des Energiesystems sind nicht nur die technologisch ausgerichteten Projekte der angewandten Forschung wichtig. Entscheidend ist auch der Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis und die Gesellschaft.

Hauptaufgaben der Begleitforschung sind Ergebnistransfer und Vernetzung

Dementsprechend gehören zu den Aufgaben der Begleitforschung die übergreifende Analyse und Bewertung der Arbeiten und Ergebnisse, deren Synthese und Verbreitung in der Wirtschaft und im öffentlichen Sektor, in Wissenschaft und Politik sowie in der interessierten Öffentlichkeit. Zentrale Stichworte sind somit Ergebnistransfer, Kommunikation und Vernetzung, vor allem auch mit den Akteuren des Forschungsnetzwerks Bioenergie.

Darüber hinaus soll die Begleitforschung Bedarfe zur Weiterentwicklung der Energieforschung und der entsprechenden Förderung kritisch analysieren.

Nicht zuletzt geht es auch um das Erkennen von Wachstumsfeldern und das Entwickeln von Prognosen und Zukunftsbildern.

Die implementierte Begleitforschung soll ab April 2021 neu ausgerichtet werden.

Alle nötigen Informationen für Antragsteller bietet energieforschung.de, das Dachportal des BMWi zur angewandten Energieforschung.

Forschungsnetzwerke Energie - jetzt Mitglied werden!


Login
Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK