Neuigkeiten der Forschungsnetzwerke Energie

15.09.2018 | Erneuerbare Energien, Stromnetze

Stromnetz der Zukunft

Bauarbeiter steht vor Strommast
(Bild: ©Aunging - stock.adobe.com)

Wie lange kann an der aktuellen Betriebsweise des Stromnetzes mit einer festgelegten Frequenz festgehalten werden? In Zukunft könnte diese durch ein schwingungsfähiges System abgelöst werden. In einem erstmalig von zwei Forschungsnetzwerken organisierten Workshop haben rund 90 Experten die zentralen Punkte dieses Themas zusammengetragen.

Je weiter und schneller der Ausbau der Energieversorgung aus erneuerbaren Quellen vorangeht, desto stärker muss der Netzbetrieb auf die neuen Anforderungen umgestellt werden. Ziel muss es immer sein, den stabilen Netzbetrieb zu gewährleisten.

Ausführliche Informationen zum Workshop „Systemdienstleistungen – stabile Stromversorgung durch Photovoltaik- und Windenergie" finden Sie auf der Webseite des Fachportals strom-forschung.de.

Forschungsnetzwerke Energie - jetzt Mitglied werden!


Login
Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK