Glossar zur angewandten Energieforschung

Das Glossar erklärt Fachbegriffe aus allen Themenbereichen, die die Portalwelt zur angewandten Energieforschung behandelt. Zu den Fachportalen, die auf die Beiträge des Glossars verweisen, gehören energiesystem-forschung.de, energiewendebauen.de, forschungsnetzwerke-energie.de, industrie-energieforschung.de und strom-forschung.de.

 

Zurück zur Liste

Nennleistung

Nennleistung bezeichnet die maximale Leistung einer Anlage unter Nennbedingungen.

Bei Photovoltaikmodulen ist die Nennleistung (angegeben in Kilowatt Peak (kWp)) die abgegebene elektrische Leistung unter Standardtestbedingungen (u.a. Umgebungstemperatur von 25 °C, Sonneneinstrahlung/Bestrahlungsstärke von 1000 W/m²).

Bei Heizungsanlagen ist die Nennleistung (Nennwärmeleistung) die maximale Wärmeabgabe im Dauerbetrieb unter Standardtestbedingungen.

Im direkten Zusammenhang stehende Begriffe:
•    Bemessungsleistung
•    Installierte Leistung
•    Leistung

Quelle:  Modul 2 Gebäude, Wissenschaftliche Begleitforschung EWB

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Industrie und Gewerbe
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff