Zurück zur Liste

Zirkuläres Wirtschaften

Zirkuläres Wirtschaften meint, eine stärker kreislauforientierte Wirtschaft zu schaffen. Es geht dabei darum, den Wert von Produkten, Stoffen und Ressourcen innerhalb der Wirtschaft so lange wie möglich zu erhalten und möglichst wenig Abfall zu erzeugen.

Die zirkuläre Wirtschaft verbindet Kreislaufwirtschaft, Up-/Recycling, Ressourcen- und Energieeffizienz sowie Ressourcenschonung miteinander. Die Prinzipien des zirkulären Wirtschaftens müssen dabei bereits beim Produktdesign berücksichtigt werden.

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK