Zurück zur Liste

Kaverne

Ein großer, meist künstlich geschaffener Hohlraum unter der Erde wird als Kaverne bezeichnet.

Kavernen können genutzt werden, um Gas in unterirdischen Salzstöcken zu speichern. Die Kavernen in Deutschland haben ein Fassungsvermögen von rund 270 Terawattstunden

 

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK