Glossar zur angewandten Energieforschung

Das Glossar erklärt Fachbegriffe aus allen Themenbereichen, die die Portalwelt zur angewandten Energieforschung behandelt. Zu den Fachportalen, die auf die Beiträge des Glossars verweisen, gehören energieforschung.de, energiesystem-forschung.de, energiewendebauen.de, forschungsnetzwerke-energie.de, industrie-energieforschung.de und strom-forschung.de.

 

Zurück zur Liste

Thermochemische Energiespeicher

Ein thermochemischer Energiespeicher speichert Wärme mithilfe einer reversiblen chemischen Reaktion.

In einem thermochemischen Wärmespeicher befinden sich mindestens zwei Ausgangsstoffe. Werden sie zusammengebracht reagieren sie exotherm zu einem neuen Produkt, es wird also Wärme freigesetzt. Wird das neue Produkt wieder erwärmt, zerlegt es sich in seine ursprünglichen Bestandteile. Es findet also eine endotherme Reaktion statt und Wärme wird aufgenommen. So kann die thermische Energie auch über große Zeiträume hinweg nahezu verlustfrei gespeichert werden. Chemische Wärmespeicher haben besonders hohe Energiedichten und daher eine hohe Leistung.

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff