Zurück zur Liste

Open-Data

Open Data (deutsch: offene Daten) steht für Daten, die jede Person ohne Einschränkung nutzen, weiterverbreiten und weiterverwenden darf.

Daten werden in strukturierter Weise bereitgestellt, um mehr Transparenz und Zusammenarbeit zu ermöglichen. Offene Daten müssen lizenziert sein. Die Lizenz muss es den Nutzern erlauben, die Daten in jeder beliebigen Weise zu nutzen, einschließlich Überarbeitung, Zusammenführung mit anderen Daten und Weitergabe an Dritte, auch für kommerzielle Zwecke. Open Data dürfen keine personenbezogenen Daten oder Daten beinhalten, die dem Datenschutz unterliegen.

Mehr Informationen finden Sie zum Beispiel auf der Seite des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi): https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Service/open-data.html

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK