28
Nov

Universität Stuttgart
28.11.2019 09:30 - 17:15 Uhr
Workshop

Infos für Anwender: Modellgeneratoren und von der IEA eingesetzte Hauptmodelle

Das Energy Technology Systems Analysis Programme (ETSAP) ist ein Technologieprogramm der Internationalen Energieagentur (IEA) und stellt Methoden für die Systemanalyse bereit. Beteiligungsmöglichkeiten und der konkrete Mehrwert für die deutsche Forschungscommunity sind ein Thema des Workshops.

In gemeinsamen Projekten werden im Technology Collaboration Programme (TCP) ETSAP Werkzeuge zur Energiesystemanalyse entwickelt und Studien zu Fragen aus Energie, Wirtschaft und Umwelt realisiert. Der eintägige Workshop informiert über ETSAP im Allgemeinen, die derzeitigen Modellgeneratoren und die von der IEA eingesetzten Hauptmodelle. Grundsätzlich ist der Workshop offen für Interessierte, richtet sich aber insbesondere an den Anwenderkreis der TIMES-Modellgeneratoren. Details zum Programm stehen in der Agenda.

Die Website des TCP ETSAP bietet Informationen zu Anwendungen, Werkzeugen, Training, Workshops und Projekten.

Anmeldungen bitte bis spätestens zum 26.11.2019 an Vera Sehn. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ort:  Universität Stuttgart | Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung | Hessbrühlstr. 49 a | 70565 Stuttgart

Agenda ETSAP-Workshop [PDF, 150.25 KB, nicht barrierefrei]

Forschungsnetzwerke Energie - jetzt Mitglied werden!


Login
Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK