Veranstaltungen der Forschungsnetzwerke Energie

Klimaneutraler Gebäudebestand durch Pauschalmiete?

Welche Möglichkeiten bietet die Pauschalmiete, das Ziel vom klimaneutralen Gebäudebestand näherrücken zu lassen? Der Workshop „Klimaneutraler Gebäudebestand durch Pauschalmiete?“ stellt aktuelle Themen und Projekte vor und ermöglicht Praktikern den Austausch vor Ort. 

Die Energiewende im Gebäudebereich muss zukünftig Hand in Hand mit neuen marktfähigen Mietkonzepten weiterentwickelt werden. Die Energieeinsparverordnung sieht bis 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand vor und an Gesetzesgrundlagen für Mieterstromprojekte wird gearbeitet. Schlagwörter wie: „klimaneutrale Gebäude“, „Niedrigstenergiegebäude“, „erneuerbare Quartiersversorgung“, „pauschale Abrechnung“ und „Energie-Flatrates“ beschreiben die Entwicklungen in diesem Bereich.

Auf dem Workshop „Klimaneutraler Gebäudebestand durch Pauschalmiete?“ werden diese und weitere aktuelle Themen und Fragestellungen mit den entsprechenden Projektergebnissen aus Messungen, Simulationen, Umfragen und Projektbeispielen vorgestellt und diskutiert.

Das vollständige Programm sowie den Kontakt zur Anmeldung, die bis zum 12. August möglich ist, finden Interessenten auf dem Eversol-Webauftritt.

Mehr Informationen zu Pauschalmiete und dem Eversol-Projekt haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation und den Regelungen im Land Brandenburg findet dieser Workshop als Präsenzveranstaltung mit entsprechenden Bedingungen statt. Interessenten beachten bitte die entsprechenden Maßnahmen und Hygienevorschriften.

Forschungsnetzwerke Energie - jetzt Mitglied werden!


Login
Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK