Neuigkeiten der Forschungsnetzwerke Energie


Die Wasserstoff-Forschung hilft, CO2-Emissionen zu reduzieren. (Symbolbild)
(Bild: ©Fokussiert - stock.adobe.com)

Kick-off des Forschungsnetzwerkes Wasserstoff

Das neu gegründete Forschungsnetzwerk Wasserstoff hat einen weiteren, wichtigen Schritt genommen: Beim Kick-off haben die Clustersprecherinnen und -sprecher einen Ausblick auf die operative Arbeit gegeben.

mehr
Luftaufnahme eines Quartiers.
(©marchello74 - stock.adobe.com)

So können Stadtwerke für die Energiewende aktiviert werden

Stadtwerke können in ihren Regionen Haupttreiber der Energie- und Wärmewende sein. Doch wie sollen sich diese ausrichten, damit der Wandel vor Ort gelingen kann? Im Projekt „TrafoSW“ haben Forschende genau das untersucht.

mehr
Förderaufruf zu Ressourceneffizienz und zirkulärer Wirtschaft
(©gerasimov174 – stock.adobe.com)

Förderaufruf zu Ressourceneffizienz und zirkulärer Wirtschaft

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) will mit einem Förderaufruf zu Ressourceneffizienz im Kontext der Energiewende innovativen Projektideen zu zirkulärem Wirtschaften („Circular Economy“) unterstützen.

mehr
Fertigung von Solarzellen
(Bild: ©swoerl - stock.adobe.com)

Forschungsroadmap zur Digitalisierung in der Photovoltaik veröffentlicht

Digitale Zwillinge, Milliarden simulierter Solarzellen bei laufender Produktion, selbstlernende Fabriken – das Potenzial digitaler Methoden für die Photovoltaik ist enorm. Wie Forschung und Entwicklung dazu beitragen können, diese Chancen bestmöglich zu nutzen, haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Forschungsnetzwerks Erneuerbare Energien jetzt in einer Roadmap veröffentlicht. Die Diskussionen und Ergebnisse eines Workshops sind hierin gebündelt und mit Zieldaten versehen. Maßgeblich an der Arbeit beteiligt waren unter anderem Professor Dr. Rolf Brendel, Leiter des Instituts für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) sowie Professor Dr. Andreas Bett, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE. Im Interview schildern sie ihre Eindrücke.

mehr
Kommunikationstechnologien in der Energiewirtschaft sind Thema des jetzt veröffentlichten Förderaufrufs.
(© chombosan/iStock/thinkstock)

Förderaufruf "Kommunikationstechnologien für die Energiewirtschaft" (KomTechE)

Mit einem neuen Förderaufruf sucht das BMWi "Kommunikationstechnologien für die Energiewirtschaft". Koordinatoren können Projektvorschläge bis Ende März einreichen.

mehr
Symbolbild CO2-Kreislaufwirtschaft
(©wladimir1804 - stock.adobe.com)

Förderaufruf CO2-Abscheidung und -Nutzung in der Grundstoffindustrie

Das BMWi sucht Projektskizzen von innovativen Forschungsvorhaben, mit denen prozessbedingte Emissionen in Industriebetrieben abgetrennt, transportiert und weiterverarbeitet werden können.

mehr
BMWi startet Förderaufruf Wasserstoff. Thorsten Herdan erklärt im Interview, warum die Forschungsnetzwerke für innovative Technologien unverzichtbar sind.
(©Alexander Limbach - stock.adobe.com)

Förderaufruf Wasserstoff: Innovationen für CO2-arme Energieversorgung in Industrie und Verkehr

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat heute den Förderaufruf "Technologieoffensive Wasserstoff" gestartet. Im Interview erklärt Thorsten Herdan, Lei­ter Abteilung II Ener­gie­po­li­tik - Wär­me und Ef­fi­zi­enz, warum die Forschungsnetzwerke für Innovationen unverzichtbar sind.

mehr
Umfrage zu den Folgen von Corona für die Energieforschungs-Förderung (Symbolbild)
(Bild: ©NicoElNino - stock.adobe.com)

Bericht: So betrifft Corona die Forschungsförderung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Mitglieder der Forschungsnetzwerke Energie gefragt, welche Maßnahmen sie in der Corona-Krise für sinnvoll halten. Nun ist der daraus entstandene Bericht erschienen.

mehr
Metallbaufassade
(Bild: WestPic - stock.adobe.com)

Erster Newsletter zum Technologietransfer-Programm Leichtbau erschienen

Das Technologietransfer-Programm Leichtbau (TTP LB) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ist zum 1. April 2020 ist gestartet. Der neue Newsletter gibt einen Überblick über das Förderprogramm und zeigt erste Zahlen zu den bisher eingereichten Skizzen und Förderaktivitäten.

mehr
Die erste gemeinsame Fachkonferenz der BMWi-Forschungsnetzwerke Bioenergie und Energiewendebauen als Online-Format. Konferenzregie in digitalen Zeiten.
(Bild: DBFZ)

Flexible Zusammenarbeit: Gemeinsame Konferenz der Netzwerke Bioenergie und Energiewendebauen

Die Forschungsnetzwerke Bioenergie und Energiewendebauen haben am 24. November erstmalig zur gemeinsamen Fachkonferenz „Digitalisieren – Sektoren koppeln – Flexibilisieren“ eingeladen. Neben aktuellen Forschungsthemen diskutierten die Teilnehmer auch gemeinsame Entwicklungsmöglichkeiten der beiden Bereiche.

mehr

Forschungsnetzwerke Energie - jetzt Mitglied werden!


Login
Newsletter

Nichts mehr verpassen

Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Wasserstoff
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK