Neuigkeiten der Forschungsnetzwerke Energie

06.10.2019 | Flexible Energieumwandlung

ERA.NET Cofund: 13 Millionen Euro Fördergelder

Solarfeld
(Bild: DLR - Institut für Solarforschung)

Die Sonne als Energielieferant: Acht Länder und Regionen bündeln ihre finanziellen Forschungsressourcen erstmals in einem Förderaufruf zum Thema solarthermische Kraftwerkstechnik. Ab sofort können Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen ihre Projektskizzen einreichen.

Gesucht werden innovative Projekte auf transnationaler Ebene, um Synergien in der Forschung zu nutzen und damit die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen solarthermischen Kraftwerkstechnologie zu stärken. Die 13 Millionen Euro Fördergelder kommen aus Spanien, Portugal, Italien, der Schweiz, Israel, Griechenland, der Türkei sowie Deutschland und Nordrhein-Westfalen.

Wie kann die Parabolrinnentechnologie weiter optimiert werden? Welche Entwicklungen tragen dazu bei, großvolumige optimierte thermische Energiespeicher in den solarthermischen Kraftwerksprozess  zu integrieren? Wie gelingt die kommerziellen Skalierung und Optimierung der Open-Volumetric-Air-Receiver-Technologie und der Salzreceiver-Technologie bei Solarturmkraftwerken? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des solarthermischen Förderaufrufs. Interessierte Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen aus den beteiligten Ländern und Regionen können ihre Projektskizzen bis zum 10.01.2020 einreichen.

Mehr Informationen

CSP ERA NET Cofund Joint Call the Concentrated Solar Power, Research and Innovation

Kontakt
Projektträger Jülich
Geschäftsbereich Energiesystem: Erneuerbare Energien/Kraftwerkstechnik
Fachbereich ESE 5: Kraftwerkstechnik und CCS, Solarthermische Kraftwerke
Tarik Schwarzer

Tel.: +49 2461 61 9157

Forschungsnetzwerke Energie - jetzt Mitglied werden!


Login
Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK