Neuigkeiten der Forschungsnetzwerke Energie


16.12.2019 | Bioenergie, Energiewendebauen, Erneuerbare Energien [...]

Deutsches Energierecht: „Eine Komplexität, die nicht nötig ist“

Porträt Thorsten Müller, wissenschaftlicher Leiter der Stiftung Umweltenergierecht
(Bild: Manuel Reger/Stiftung Umweltenergierecht)

Der viel zitierte regulatorische Rahmen der Energiewende erschwert Innovationen. Das kritisiert Thorsten Müller von der Stiftung Umweltenergierecht. Neben den wissenschaftlichen sollte der Staat auch regulatorische Experimente ermöglichen.


12.12.2019 | Industrie und Gewerbe

EnEffReg : Wie Maschinen von alleine Energie sparen

EnEffReg - Energieeffizienz in der intelligenten Fabrik: Besprühungsanlage mit smartem Steuerungssystem im Hintergrund.
(Bild: ÖKOTEC Energiemanagement GmbH)

Energieeffizienz in der intelligenten Fabrik: Mit einem smarten, digitalen Steuerungssystem können Versorgungsanlagen zwischen zehn und 30 Prozent Energie einsparen. Ein Video stellt das Forschungsprojekt EnEffReg vor.


02.12.2019 | Bioenergie, Energiewendebauen, Erneuerbare Energien [...]

Grüner Wasserstoff: „Die Nischen suchen, wo er zuerst wirtschaftlich ist“

Porträtbild von Hans-Martin Henning - Leiter  des Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
(Bild: Fraunhofer ISE)

Auf der Jahrestagung des Forschungsverbunds erneuerbare Energien hat Hans-Martin Henning  vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme in einem Interview über Wasserstoff und seine Bedeutung für die Energiewende gesprochen.

 


22.11.2019 | Bioenergie, Energiewendebauen, Erneuerbare Energien [...]

Wasserstoff – die Chance für klimafreundliche Energieversorgung

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Bundesentwicklungsminister Gerd Müller und der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Michael Meister
(Bild: Bildkraftwerk/BMWi)

Zur zukünftigen Rolle von Wasserstoff für Energiewende und Klimaschutz fand am 5. November eine Stakeholder-Konferenz zur nationalen Wasserstoffstrategie der Bundesregierung in Berlin statt.


15.11.2019 | Industrie und Gewerbe

Tribologie: Nachfrage nach neuen Schmierstoffen

Zahnräder mit Schmierstoff
(Bild: ©Nikita Kuzmenkov - stock.adobe.com)

Die Kombination aus optimal angepasstem Material und Schmierstoff kann die Reibung in Motoren reduzieren, spart Kraftstoff und führt zu weniger Verschleiß. Auch in Elektrofahrzeugen können etwa wasserbasierte Schmierstoffe künftig helfen, Energie einzusparen. Das war ein Ergebnis eines Expertenworkshops in Jülich.


Forschungsnetzwerke Energie - jetzt Mitglied werden!


Login
Bioenergie
Energiewendebauen
Erneuerbare Energien
Flexible Energieumwandlung
Industrie und Gewerbe
Start-ups
Stromnetze
Systemanalyse
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK